Sie ....

stehen als Forscherin und Wissenschaftler heute verstärkt unter Druck publizieren zu müssen: Sei es, um von der interdisziplinären Science-Community wahr genommen zu werden, sei es, um Ihr Profil zu schärfen, sei es, um an Fördermittel zu gelangen.

Doch wie kommuniziere ich effizient und zielgerichtet? Welche Kanäle kann ich nutzen? Wie würze ich Fachartikel, Paper und Pressemitteilungen oder Investor Relations Paper so, dass Resonanz und nachhaltiges Interesse entsteht? Wie gelingt meine Dissemination Strategie?

Was kann ich tun, damit meine Botschaft ankommt, weil sie Gutachtergremien, Redaktionen und anderen Multiplikatoren schmeckt?

Science Outreach Trainings

Unsere Workshops und Trainings für Wissenschaftskommunikation und Forschungs-PR lösen die Hemmschwelle, was Ihren wissenschaftlichen wie populärwissenschaftlichen Outreach betrifft. Sie brauchen keine Zeit im Netz oder beim Wälzen von Schreib- oder PR-Ratgebern zu verbrennen. Wir vermitteln Techniken des Schreibens und (Selbst-)Präsentierens:

  • mediales Fakten-Aufbereiten
  • zielgruppenspezifisches Texten
  • Schreibroutinen (oder wie Zeitmangel mein Freund wird)
  • Umgang mit Quellen, Marken, Fotos und Grafiken
  • wie Medien ticken und wie Journalisten arbeiten
  • Selbstdarstellung auf Websites und in Sozialen Medien

Wir geben Ihnen einen Werkzeugkoffer und Schlüsselqualifikationen an die Hand, mit denen Sie Outreach- und Publikationsaufgaben systematisch, Zeit-effizient und Zielgruppen-relevant angehen. Wir sind Ihr Türöffner zu Community und Wissenschaftsredaktionen, Fachzeitschriften und Special Interest Magazinen.

Unsere Checklisten vervollkommnen Ihre Toolbox und sorgen dafür, dass Sie den roten Faden fest in den Händen halten. So entsteht Routine, die Sie jederzeit einsetzen können. Damit Sie den Kopf frei haben für die tagtäglichen Herausforderungen an Ihrer Hochschule und für Ihr Forschungsprojekt.

Vervollkommnen Sie Ihre Außenwirkung. Dabei unterstützen wir Sie gerne: